100 Schlösser Route

Süd Münsterland - Touristische Arbeitsgemeinschaft „Schlösser zwischen Lippe und Stever“ Ascheberg Lüdinghausen Nordkirchen Senden Werne im Münsterland e.V.

Münsterland, Südmünsterland, Radfahren, Burg, Schloss, Radwandern


Route


Routen


Schloss
Schlösser Schlösser-Route Schlösserroute Schlossroute.

Süd Münsterland - Touristische Arbeitsgemeinschaft „Schlösser zwischen Lippe und Stever“ Ascheberg Lüdinghausen Nordkirchen Senden Werne im Münsterland e.V.

100 Schlösser Route

100 Schlösser Route

Wenn's ein bisschen mehr sein darf

Wenn's ein bisschen mehr sein darf, dann sind Sie auf der 100 Schlösser Route genau richtig. Denn wo sonst lassen sich so viele faszinierende historische Gebäude derart einfach mit dem Rad "erfahren"? Auf 960 km führt das gut ausgeschilderte Netzwerk vorbei an trutzigen Burgen, prächtigen Schlössern und Herrensitzen. Die ältesten von ihnen stammen noch aus dem Mittelalter, doch auch sämtliche folgenden Epochen sind mit ihren individuellen Baustilen vertreten. Und das alles in der herrlichen Parklandschaft des Münsterlandes rund um die namensgebende Universitätsstadt. Am Rande der Route laden idyllische Orte zum Bummeln und Verweilen ein, dazwischen bietet die Natur allerhand fürs Auge: Das Venner Moor, die Davert und die Steverauen sind beispielhaft zu nennen. Im Süden der 100 Schlösser Route ballen sich zwischen Lippe und Stever die historisch bemerkenswerten Bauwerke, etwa die Schlösser Nordkirchen, Westerwinkel und Senden, Burg Vischering, Haus Sandfort oder das gotische Rathaus in Werne - um nur einige zu nennen. Diese und noch mehr können Sie über die Burg- und Schlosstour, einem 120 km langen Rundparcours auf dem Streckennetz der 100-Schlösser-Route, bequem für sich entdecken.